Heuschnupfen

Es ist wieder soweit, das große Niesen hat begonnen. Der Heuschnupfen lässt sich gut mit Schüßler-Salzen und Akupunktur behandeln.

Wer wissen möchte wie es geht, der kann zum Vortrag am Montag, den 25.04.2022 um 19.00 Uhr, Naturheilpraxis Siebler, Bongardstr. 22-24, 44787 Bochum kommen oder sich das folgende Video ansehen. Beides geht natürlich auch

Nr. 5 Kalium phosphoricum

Die Hauptanwendungsgebiete von Kalium phosphoricum sind:

  • Burnout
  • nervliche Abgespanntheit
  • Nervenentzündungen
  • Nervenverletuungen
  • Fieber über 38,5°

Geneuere Informationen erhalten Sie im nachfolgenden Video